Welcome to Phantastik-News
 
 

  Inhalt

· Home
· Archiv
· Impressum
· Kino- & DVD-Vorschau
· News melden
· Newsletter abonnieren
· Rezensionen
· Suche
· Zum Forum!
 

  Newsletter

Newsletter-Abo
 

 
  Veranstaltung: Manga-Stars Makoto Tateno und Hiro Fujiwara auf der Leipziger Buchmesse
Geschrieben am Tuesday, 02.February. @ 20:29:22 CET von Guido
 
 
  Veranstaltung Bei den Manga-Fans auf der ganzen Welt stehen sie hoch im Kurs, hierzulande laufen ihre Serien erfolgreich bei den Verlagen Egmont, Manga & Anime (EMA) und Carlsen und im März kommen sie nach Leipzig: Die weltbekannten Shōjo-Manga-Zeichnerinnen Makoto Tateno ("CuteXGuy") und Hiro Fujiwara ("Maid-sama") aus Japan. Im Comic-Bereich auf der Leipziger Buchmesse gehen sie bei Autogrammstunden und Interviews mit ihren deutschen Fans auf Tuchfühlung. Neben den Manga-Stars wartet der Bereich "Comics in Leipzig" in Halle 2 mit einem bunten Programm für alle Comic- und Japan-Fans auf.


Mitmachen, Ausprobieren, Erleben – Comic-Neuheiten hautnah

Auch in diesem Jahr sind die großen und kleinen Anime-, Manga- und Comic-Verlage mit ihren Neuheiten in Halle 2 vertreten. Dutzende Zeichner aller Stile und Gattungen werden Autogramme geben, sich brennenden Fanfragen stellen und zu diversen Workshops einladen. Darüber hinaus stehen täglich Vorträge, Diskussionsrunden, Mitmachaktionen und Sonderschauen wie der Go-Spielbereich, das Anime-Kino und der Japanische Teegarten auf dem Programm. Sehenswert sind außerdem die beliebte Fantasy-Leseinsel mit Autoren-Live-Auftritten, der Jap@Com-Bereich in dem Community-Treffen stattfinden oder der Dojinshi-Markt. Für alle Yu-Gi-Oh!-Sammelkarten-Fans finden zahlreiche Turniere statt.


Mit Manga zum Erfolg

Wer sind die besten Manga-Newcomer des Jahres? Diese Frage klärt sich im Comic-Bereich am Samstag bei der Preisverleihung eines der größten deutschen Nachwuchs-Zeichenwettbewerbe, den "Manga-Talenten 2010". Beim diesjährigen Wettbewerb lautete das Motto für die Einzelbilderkategorie "Glück" – die mehrseitigen Manga-Geschichten wurden von den Teilnehmern zum Thema "Party" angefertigt. Rund 1.200 Mangaka reichten ihre Arbeiten ein – die sechsköpfige Jury war begeistert. Am Messesamstag um 16.00 Uhr in Halle 2 werden die Gewinner gekürt.


Das schwarze Sofa lädt ein

Die europäische und amerikanische Comic-Kunst wird in diesem Jahr auf dem schwarzen Sofa in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. So zeigt am Donnerstagmittag der ehemalige Disney-Zeichner und "Die Ärzte"-Comic-Macher Frans Stummer live sein Können. Am Freitagnachmittag erfahren die Besucher Informatives zum Thema "Wie werde ich Comiczeichner in Deutschland" oder über das bekannte "Zack"-Magazin des Mosaik-Verlags. Am Messesamstag wird ebendort – neben vielen weiteren Veranstaltungen – in einer Podiumsrunde mit dem Titel "Von Ritter Runkel bis Fix&Fax" das Comicschaffen in der ehemaligen DDR eingehend beleuchtet.


Cosplay wächst

Neben Manga ist auch das aus Japan stammende Cosplay ein Höhepunkt auf der Leipziger Buchmesse. Der Anglizismus "Cosplay" (jap. kosupure) steht für 'costume play' und bedeutet das Verkleiden und Posieren als eine Figur aus Mangas (jap. Comics), Animes (jap. Zeichentrickfilme), Computerspielen, Action-Serien (tokusatsu) und Fantasy-Filmen.
Erstmals findet das große Schaulaufen der Comic-Helden am Messesamstag und Sonntag statt. Wer den Facettenreichtum der Untergrundkultur kennenlernen möchte, findet die Manga-Darsteller in Halle 2. Rings um die Bühne wird es einen geräumigen Chill-Out-Bereich geben, in dem sich auch Anime- und Manga-Vereine präsentieren.


Weitere Informationen zum aktuellen Veranstaltungsprogramm von "Comics in Leipzig" 2010 sind hier zu finden.
 
 
  Verwandte Links

· Mehr zu dem Thema Veranstaltung
· Nachrichten von Guido


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Veranstaltung:
MOVIE PARK GERMANY: HALLOWEEN HORROR FEST!

 

  Artikel Bewertung

durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht

 

  Einstellungen


 Druckbare Version Druckbare Version