Welcome to Phantastik-News
 
 

  Inhalt

· Home
· Archiv
· Impressum
· Kino- & DVD-Vorschau
· News melden
· Newsletter abonnieren
· Rezensionen
· Suche
· Zum Forum!
 

  Newsletter

Newsletter-Abo
 

 
 

Feist, Raymond & Stirling, Steve: Der Dieb von Krondor - Legenden von Midkemia Band 3 (Buch)

Raymond Feist & Steve Stirling: Der Dieb von Krondor - Die Legenden von Midkemia Band 3 (Jimmy The Hand) aus dem amerikanischen Englisch übersetzt von Regina Winter, Blanvalet 2004, Titelillustration von Ruddell, ISBN 3-442-24237-1,431 Seiten, Euro 8.95

Von Carsten Kuhr

Jimmy, die Hand zählt zu den unvergessenen Gestalten aus Raymond Feists Sagen. Der junge, gewiefte und gleichzeitig hochanständige Dieb, so wirklichkeitsfremd wie Robin Hood hat die Leser entzückt.
Bislang hat Raymond Feist dreimal andere Autoren eingeladen, neue Geschichten aus Midkemia zu erzählen. Im Nachwort schildert der Autor, wie die Zusammenarbeit ablief. Feist legte den groben Rahmen fest, und schaute das Endergebnis auf Stimmigkeit durch, den Rest steuerte die Gastautoren bei. Die ersten beiden auch auf Deutsch erschienen Romane waren nicht so ganz nach meinem Gusto. Es fehlte ihnen meiner Meinung nach ein wenig der Zauber Midkemias, den die Titel aus der Feder von R. Feist so auszeichneten. Mit einer gewissen Leichtigkeit vermag Feist seine Geschichten auszutauschen, so flüssig und spannend, dass der Leser kaum bemerkt, dass der Verfasser im Grunde genommen dieselbe Grundstory immer wieder von Neuem erzählt. Diese Flüssigkeit fehlte den bisherigen Koproduktionen.
Steve Stirling aber macht seine Aufgabe gut.
Die ersten stark einhundert Seiten lässt er Jimmy nochmals in Krondor auftreten. Es gibt ein Wiedersehen mit Bas-Tyras Schergen, mit dem aufrechten Mann und den Abwasserkanälen. Dann ein Ortswechsel, der Boden in Krondor wird unserem Helden zu heiss. Meersburg nicht etwa am Bodensee gelegen sondern in der südlichen, an Kesh angrenzenden Provinz wird kurzzeitig zum Aufenthaltsort unseres Taschendiebes. Der örtliche Baron beschwört Dunkle Magie - Kinder werden gekidnappt, um mittels ihrer Lebenskraft die dem Tod geweihte Frau des Barons am Leben zu erhalten. Ein Fall für Jimmy, die Hand.

Der edle Verbrecher, eigentlich ein Widerspruch in sich selbst, ist ein beliebtes literarisches Motiv. Angefangen von Wegelagerer Robin Hood über den Piraten Francis Drake bis hin zu den Gentlemen Gaunern unserer Zeit werden Missetäter in Büchern heroisiert. Und so hat es uns auch Jimmy, die Hand angetan. Ein Taschendieb, ein Einbrecher mit einem vorlauten Mundwerk und übersteigertem Selbstwertgefühl, aber eben auch ein liebenswerter Kerl, der sein Herz auf dem rechten Fleck hat. Für mich zählten die Krondor Romane aus Feist'scher Feder zu den amüsantesten Romanen aus der Midkemia Saga überhaupt. Dazu trug in nicht unerheblichem Masse auch Jimmy bei. In den dunklen, dreckigen Kanälen unter der Metropole aufgewachsen, setzt er sich mit Witz und Fortune durch, dies aber nie auf Kosten Unschuldiger.

Im ersten Teil des vorliegenden Romans, der auch als Novelle für sich stehen könnte gelingt es dem Autor sehr gut seine Geschichte stimmig in diese Welt einzupassen. Das Flair, das gerade die Krondor Romane ausstrahlten, die Gesellschaft der Spötter, des organisierten Verbrechens wenn man es nüchtern betrachtet, zieht uns an. Diese Atmosphäre des Verbotenen trifft Steve Stirling hier sehr gut. Wir finden uns sofort mitten in der Handlung wieder, verfolgen mit Spannung, wie Jimmy diesmal wieder den Bösen eine lange Nase dreht.
Die nachfolgende Verlagerung der Handlung weg von der Metropole hin in die Provinz nimmt der Handlung dann doch einiges von ihrem Reiz. Vorbei ist es mit dem Schleichen durch dunkle halbvermoderte Gänge, durch tiefe Häuserschluchten. Satt dessen muss sich unser Stadtgewächs plötzlich mit ungewohnter Weite, der Natur und dem Pferderücken auseinandersetzen. Die Handlung selbst, die auftretenden Personen, sie sind spannend und sympathisch geschildert, und doch fehlte mir persönlich hier etwas. Das war einfach nicht mein Jimmy, wie ich ihn schätze, auch wenn zum Finale die Bösen die gerechte Strafe ereilte.

Dennoch, und nicht nur wegen der ersten 100 Seiten ist dieses Buch das bislang gelungenste Beispiel der Kooperation zwischen Feist und einem Gastautor das erschienen ist. Nichtsdestotrotz warte ich ungeduldig auf den zweiten Band der , den Raymond Feist wieder allein verfasst hat.

hinzugefügt: October 14th 2004
Tester: Carsten Kuhr
Punkte:
Hits: 4254
Sprache:

  

[ Zurück zur Übersicht der Testberichte | Kommentar schreiben ]
 
 


 
  Feist, Raymond & Stirling, Steve: Der Dieb von Krondor - Legenden von Midkemia Band 3 (Buch)
Geschrieben von Anonymous auf 2009-12-05 13:33:51
Meine Wertung:


Ultram Meridia
 
 


 
  Feist, Raymond & Stirling, Steve: Der Dieb von Krondor - Legenden von Midkemia Band 3 (Buch)
Geschrieben von Anonymous auf 2009-12-05 12:10:57
Meine Wertung:


Ambien Viagra
 
 


 
  Feist, Raymond & Stirling, Steve: Der Dieb von Krondor - Legenden von Midkemia Band 3 (Buch)
Geschrieben von Anonymous auf 2009-11-07 21:04:59
Meine Wertung:


cheapest phentermine online cod phentermine shipped to tn
 
 


 
  Feist, Raymond & Stirling, Steve: Der Dieb von Krondor - Legenden von Midkemia Band 3 (Buch)
Geschrieben von Anonymous auf 2009-11-07 19:57:36
Meine Wertung:


100 pill tramadol vicodin 5 mg
 
 


 
  Feist, Raymond & Stirling, Steve: Der Dieb von Krondor - Legenden von Midkemia Band 3 (Buch)
Geschrieben von Anonymous auf 2009-11-07 11:11:22
Meine Wertung:


how to inject xanax pills clenbuterol phentermine
 
 


 
  Feist, Raymond & Stirling, Steve: Der Dieb von Krondor - Legenden von Midkemia Band 3 (Buch)
Geschrieben von Anonymous auf 2009-11-07 10:19:19
Meine Wertung:


morphine compared to tramadol half price pharmacy
 
 


 
  Feist, Raymond & Stirling, Steve: Der Dieb von Krondor - Legenden von Midkemia Band 3 (Buch)
Geschrieben von Anonymous auf 2009-09-23 12:52:21
Meine Wertung:


hottest news, topics, videos daily news and hottest topics
 
 


 
  Feist, Raymond & Stirling, Steve: Der Dieb von Krondor - Legenden von Midkemia Band 3 (Buch)
Geschrieben von Anonymous auf 2009-09-23 12:46:46
Meine Wertung:


daily news and hottest topics hottest news, topics, videos
 
 


 
  Feist, Raymond & Stirling, Steve: Der Dieb von Krondor - Legenden von Midkemia Band 3 (Buch)
Geschrieben von Anonymous auf 2009-06-23 12:23:00
Meine Wertung:


hottest news, topics, videos daily news and hottest topics
 
 


 
  Feist, Raymond & Stirling, Steve: Der Dieb von Krondor - Legenden von Midkemia Band 3 (Buch)
Geschrieben von Anonymous auf 2009-06-23 12:08:46
Meine Wertung:


hottest news, topics, videos daily news and hottest topics
 
 


 
  Feist, Raymond & Stirling, Steve: Der Dieb von Krondor - Legenden von Midkemia Band 3 (Buch)
Geschrieben von Anonymous auf 2009-06-22 19:35:04
Meine Wertung:


daily news and hottest topics hottest news, topics, videos
 
 


 
  Feist, Raymond & Stirling, Steve: Der Dieb von Krondor - Legenden von Midkemia Band 3 (Buch)
Geschrieben von Anonymous auf 2009-06-22 19:20:16
Meine Wertung:


daily news and hottest topics hottest news, topics, videos