Welcome to Phantastik-News
 
 

  Inhalt

· Home
· Archiv
· Impressum
· Kino- & DVD-Vorschau
· News melden
· Newsletter abonnieren
· Rezensionen
· Suche
· Zum Forum!
 

  Newsletter

Newsletter-Abo
 

 
 

Perry Rhodan 2235: Todesspiele, Thomas Ziegler (Heftroman)

Perry Rhodan 2235
Todesspiele
Thomas Ziegler
Titelbild und Zeichnung: Dirk Schulz
VPM, 68 Seiten, 1,65 EUR

Von Erik Schreiber

Kommandant Kellborn ist der Mann, der die Raumstation CASINO UNIVERSO kommandiert. Er ist der Mann, der die Station in Betrieb nimmt und der Mann, der mit ihr untergeht.
Sgarde Norte ist eine Diebin, die für ein Kartell zwangsweise arbeitet. Mit ihrem besonderen Chamäleon-Anzug schafft sie es auch.
Die Raumstation wird in einem Bereich des besiedelten Weltalls in Dienst gestellt, der weder zu Terra noch zu Arkon gehört und dort eine wirklich bedeutungslose rote Riesensonne umkreist. Dort steht die Station als galaktisches Spielcasino. Keine Steuern, keine Gesetze, aber auch keine Hilfe als sich die Hyperphysik des Universums ändert.

Rainer Zubeil beschreibt in seinem Roman die Inbetriebnahme einer Raumstation sowie deren Untergang. Allerdings wäre es wesentlich einfacher gewesen, auf diesem Weg die alte BASIS zu entsorgen. Ansonsten war der Wiedereinstieg von ihm unter seinem Pseudonym ganz gelungen.

hinzugefügt: July 12th 2004
Tester: Guido Latz
Punkte:
zugehöriger Link: Perry Rhodan
Hits: 2566
Sprache:

  

[ Zurück zur Übersicht der Testberichte | Kommentar schreiben ]