Welcome to Phantastik-News
 
 

  Inhalt

· Home
· Archiv
· Impressum
· Kino- & DVD-Vorschau
· News melden
· Newsletter abonnieren
· Rezensionen
· Suche
· Zum Forum!
 

  Newsletter

Newsletter-Abo
 

 
 

Mark Brandis 3: Unternehmen Delphin (Hörspiel)

Mark Brandis: Unternehmen Delphin
Autor: Nikolai von Michalewsky
Sprecher: Rasmus Borowski, Dorothea Anna Hagena, Michael Lott, Holger Umbreit, Martin Wehrmann u.a.
Steinbach sprechende Bücher, 1 CD, ca. 77 Minuten Laufzeit, 9,95 EUR

Von Dirk van den Boom

Mark Brandis, die klassische deutsche SF-Reihe, wird zunehmend zu einem Gesamtkunstwerk, denn der Sammler in mir durfte mit Freude feststellen, dass die schönen Cover der Hörspielreihe auch die Romane der gedruckten Wiederauflage aus dem Wurdack-Verlag zieren. Und wo die Romane einem wie mir, der als kleiner Junge in Stadtbibliotheken immer verzweifelt nach dem neuen Band gesucht hat, angenehme Schauer den Rücken herunter rieseln lassen, tun das die Hörspiele auch.

Sie tun es, wie „Unternehmen Delphin“ beweist, vor allem auch deswegen, weil sich die Macher MÜHE gemacht haben. Wie einfach ist es doch, aus etwas Gutem größtmöglichen Schrott zu machen, wie wir an der deutschen Synchro der TV-Serie „Heroes“ erfahren durften. Wo im Original die japanischen Charaktere eben japanisch miteinander sprechen, bringen sie in der deutschen Fassung... aber decken wir den Mantel des Schweigens darüber. Die Chinesen in dieser „Brandis“-Episode reden Chinesisch und wir bekommen nicht einmal eine Übersetzung - genauso wenig wie der anfangs in Gefangenschaft sitzende Held. So ist es korrekt, so macht man es richtig, und ich wette darauf, wenn ich das Hörspiel einem Bekannten geben würde, der des Chinesischen mächtig ist, dann machen die dort gesprochenen Sätze auch Sinn.

Das ist die richtige Einstimmung in ein atmosphärisch dichtes, spannendes Hörspiel von hoher Qualität. Die Sprecher verstehen ihr Handwerk, die Soundeffekte sind mehr als nur adäquat und somit wird auch durch die dritte Episode der „Brandis“-Hörspiele dem von mir beschriebenen Gesamtkunstwerk eine weitere, höchst erfreuliche Facette hinzugefügt, die zu Recht den DPP in der Kategorie „Bestes Hörspiel“ gewonnen hat.

Wer bei der Autofahrt gut unterhalten werden möchte oder nicht riskieren will, in der Badewanne seine Wurdack-Taschenbücher aus Versehen einzuweichen, hat hier ein Angebot, für das sich die Investition in jedem Falle lohnt. Ich freue mich schon auf Teil 4.

hinzugefügt: November 12th 2008
Tester: Dirk van den Boom
Punkte:
zugehöriger Link: steinbach sprechende bücher
Hits: 1434
Sprache: german

  

[ Zurück zur Übersicht der Testberichte | Kommentar schreiben ]