Welcome to Phantastik-News
 
 

  Inhalt

· Home
· Archiv
· Impressum
· Kino- & DVD-Vorschau
· News melden
· Newsletter abonnieren
· Rezensionen
· Suche
· Zum Forum!
 

  Newsletter

Newsletter-Abo
 

 
 

Anthony, Mark: Die letzte Rune 3+4: Runensteinturm & Die Flammenfestung (Buch)

Mark Anthony: Die Letzte Rune Band 3 + 4 - DER RUNENSTEINTURM + DIE FLAMMENFESTUNG (The Last Rune - Into The Fire) aus dem amerikanischen Englisch von Andreas Decker, Knaur Verlag 70141 + 70142, 425 +368 Seiten, jeweils 16,90 DM

von Carsten Kuhr



Mark Anthony ist bislang meines Wissens noch ein relativ unbeschriebenes Blatt unter den Fantasy Autoren.

Dass dies nicht mehr lange so bleiben wird, dafür sorgt sein Zyklus um „die letzte Rune“, deren zweiter Band jetzt gesplittet in zwei Bücher für die deutsche Ausgabe bei Knaur vorliegt.

Wir erinnern uns, im ersten Teil musste unser Protagonist, der Saloonbesitzer Travis Wilder den „fahlen. König“ und ,dessen Horden aufhalten und mittels ihm übertragener Runenmagie dessen Gefängnis wieder sichern.

Zurückgekehrt in seine Heimat wird er nun erneut zur Parallelwelt Eldh gerufen; - sowohl dort, als auch auf unserer Erde breitet sich eine schreckliche Seuche aus, die die Befallenen bei lebendigem Leib verbrennen lässt.
Zusammen mit der Chirurgin Grace, und seinen Freunden aus dem ersten Teil macht Travis sich auf, den Seuchenherd zu suchen ,das Rätsel um die Verbrannten Krondrim zu lösen und die Ursache auszuschalten. Dass dies nicht einfach ist lässt sich denken, steckt doch wieder einer den drei mächtigen Steine hinter den Vorkommnissen. Der letzte der überlebenden Nekromanten will sich mit Hilfe des Steines zum Gott ,küren - doch dazu fehlt ihm der Schlüssel.
Wie kann es anders sein, Travis ist der Schlüsselträger und so gilt die Jagt des Nekromanten der Schar unserer Helden.

Die Inkridenzien die der Autor benutzt sind altbekannte Versatzstücke ,und .trotzdem weiss die Erzählung zu faszinieren und zu überraschen.
Interessiert lernen wir durch die Augen Graces und Travis´ die uns fremde mittelalterliche Welt Eldh kennen.
Wir begegnen fleischgewordenen Göttern, verfluchten Unsterblichen genauso wie armen Bauern,. verängstigten Festungsbewohnern und streitbaren Rittern. Dass dabei einiges Wissen über das mittelalterliche. Leben vermittelt wird ist ein nützlicher Begleitumstand der kurzweiligen Lektüre.
Aber auch solche bislang gerade auch in der Fantasy Literatur vertretene Tabus wie etwa Homosexuelle Liebe spricht der Autor an. Dass diesmal die Handlung mit einem Cliffhanger endet macht es um so betrüblicher, dass die Fortsetzung noch einige Zeit auf sich warten lässt, ist sie doch auch in den USA noch nicht mal angekündigt. Hoffen wir auf baldiges neues Lesefutter von einem der vielversprechensten Talente der letzten Jahre !

hinzugefügt: August 2nd 2004
Tester: Carsten Kuhr
Punkte:
Hits: 2999
Sprache: albanian

  

[ Zurück zur Übersicht der Testberichte | Kommentar schreiben ]
 
 


 
  Anthony, Mark: Die letzte Rune 3+4: Runensteinturm & Die Flammenfestung (Buch)
Geschrieben von Anonymous auf 2009-12-05 13:24:41
Meine Wertung:


Tadalafil Levitra
 
 


 
  Anthony, Mark: Die letzte Rune 3 4: Runensteinturm & Die Flammenfestung (Buch)
Geschrieben von Anonymous auf 2009-11-07 20:31:09
Meine Wertung:


waterview pharmacy dog in ultram
 
 


 
  Anthony, Mark: Die letzte Rune 3 4: Runensteinturm & Die Flammenfestung (Buch)
Geschrieben von Anonymous auf 2009-09-23 12:46:55
Meine Wertung:


daily news and hottest topics hottest news, topics, videos
 
 


 
  Anthony, Mark: Die letzte Rune 3 4: Runensteinturm & Die Flammenfestung (Buch)
Geschrieben von Anonymous auf 2009-06-23 12:16:16
Meine Wertung:


daily news and hottest topics hottest news, topics, videos
 
 


 
  Anthony, Mark: Die letzte Rune 3 4: Runensteinturm & Die Flammenfestung (Buch)
Geschrieben von Anonymous auf 2009-06-22 17:32:16
Meine Wertung:


hottest news, topics, videos daily news and hottest topics