Welcome to Phantastik-News
 
 

  Inhalt

· Home
· Archiv
· Impressum
· Kino- & DVD-Vorschau
· News melden
· Newsletter abonnieren
· Rezensionen
· Suche
· Zum Forum!
 

  Newsletter

Newsletter-Abo
 

 
 
Phantastik-News: Interview

In diesem Thema suchen:   
[ Zurück zur Homepage | Wählen Sie ein neues Thema ]
 
 


 
  Interview Interview: Im Gespräch mit: Oliver Plaschka

Oliver Plaschka, Jahrgang 1975, lebt und arbeitet in Speyer. In diesen Tagen ist bei der Hobbit Presse sein neuer Roman erschienen: „Die Magier von Montparnasse“. Unser Mitarbeiter Carsten Kuhr hat mit dem Autor gesprochen.

 
 
  Geschrieben von Guido auf Tuesday, 09.February. @ 20:20:27 CET (1942 mal gelesen)
(mehr... | 15420 mehr Zeichen | Interview | Punkte: 3.87)
 

 
  Interview Interview: Im Gespräch mit: Lena Klassen

Lena Klassen ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt und arbeitet in Westfalen. Im Dezember erschien ihr Roman „Magyria – Das Herz des Schattens“ bei Penhaligon. Unser Mitarbeiter Carsten Kuhr hat sich mit der Autorin unterhalten.
 
 
  Geschrieben von Guido auf Saturday, 23.January. @ 10:10:21 CET (1470 mal gelesen)
(mehr... | 14564 mehr Zeichen | Interview | Punkte: 0)
 

 
  Interview Interview: Im Gespräch mit: Werner Fuchs

Werner Fuchs ist eine bekannte Größe im deutschen Verlagsgeschäft. Vor Jahren betreute er für Knaur die dortige SF- und Fantasy-Reihe, in der herausragende Werke von Autoren wie Zimmer-Bradley, David Eddings oder George R. R. Martin erschienen. Als einer der ersten propagierte er Fantasy-Rollenspiele in Deutschland, initiierte zusammen mit Hans-Joachim Alpers und Ulrich Kiesow das erfolgreichste deutsche Rollenspiel „Das Schwarze Auge“ (DSA) und startete einen Vertrieb, der zu den größten Anbietern auf dem Markt gehört. Nach der Umstrukturierung von FanPro erscheinen zwischenzeitlich mehr Bücher denn je im kleinen, umtriebigen Verlag. Neben der Fortführung der Reihen um „Das Schwarze Auge“, „BattleTech“ und „Shadowrun“ erschloss man sich insbesondere mit den Taschenbüchern zu Atlan neue Märkte. Unser Mitarbeiter Carsten Kuhr sprach mit dem Verlagsinhaber.
 
 
  Geschrieben von Guido auf Thursday, 14.January. @ 23:46:03 CET (3065 mal gelesen)
(mehr... | 13417 mehr Zeichen | Interview | Punkte: 4)
 

 
  Interview Interview: Im Gespräch mit: Oliver Dierssen

Oliver Dierssen, 1980 in Hannover geboren, lebt und arbeitet auch heute noch in der niedersächsischen Landeshauptstadt. Im Dezember erschien sein Roman „Fledermausland“, mit dem er am Heyne-Wettbewerb „Schreiben Sie einen magischen Bestseller“ teilgenommen hatte. Unser Mitarbeiter Carsten Kuhr hat sich mit dem Autor unterhalten.
 
 
  Geschrieben von Guido auf Wednesday, 06.January. @ 19:06:46 CET (2987 mal gelesen)
(mehr... | 17705 mehr Zeichen | Interview | Punkte: 4.53)
 

 
  Interview Interview: Im Gespräch mit: Olga A. Krouk

Olga A. Krouk, geboren 1981 in Moskau, lebt und arbeitet in einer Kleinstadt in Schleswig-Holstein. Mit „Schattenseelen“ erscheint in diesen Tagen der Auftaktband zu einer Trilogie von ihr als Paperback bei Heyne. Unser Mitarbeiter Carsten Kuhr hat sich mit der Autorin unterhalten.
 
 
  Geschrieben von Guido auf Wednesday, 16.December. @ 21:58:42 CET (1783 mal gelesen)
(mehr... | 16987 mehr Zeichen | Interview | Punkte: 5)
 

 
  Interview Interview: Im Gespräch mit: Andreas Eschbach

Andreas Eschbach, 1959 in Ulm geboren, lebt und arbeitet in Frankreich. 1995 erschien bei Schneekluth mit „Die Haarteppichknüpfer“ sein erster Roman, dem Titel wie „Das Jesus Video“, „Quest“ und „Eine Billion Dollar“ folgten. Zuletzt erschien „Ein König für Deutschland“ bei Lübbe. Unser Mitarbeiter Carsten Kuhr hat sich mit dem Schriftsteller unterhalten.
 
 
  Geschrieben von Guido auf Friday, 13.November. @ 21:59:55 CET (1755 mal gelesen)
(mehr... | 11946 mehr Zeichen | Interview | Punkte: 3.66)
 

 
  Interview Interview: Im Gespräch mit: Rebecca Abrantes

Bereits seit geraumer Zeit erscheinen im Scholz Fachverlag auch Belletristik-Titel. Nach ihrem Debüt, dem Thriller „Der Merian-Code - Die verschlüsselte Bedrohung“, erschien dort nun der zweite Roman von Rebecca Abrantes. Unser Mitarbeiter Carsten Kuhr hat sich mit der Autorin über ihren neuen Roman, „Schatten Blut“, unterhalten.
 
 
  Geschrieben von Guido auf Saturday, 15.August. @ 11:43:12 CEST (2426 mal gelesen)
(mehr... | 16723 mehr Zeichen | Interview | Punkte: 5)
 

 
  Interview Interview: Im Gespräch mit: Oliver Henkel

Oliver Henkel wurde 1973 in Lübeck geboren, wo er auch heute noch lebt und arbeitet. 2002 und 2003 wurden seine beiden ersten Alternativwelt-Romane, „Die Zeitmaschine Karls des Großen“ und „Kaisertag“, mit dem Deutschen Science Fiction Preis ausgezeichnet. Im Juni erschien im Atlantis Verlag mit „Im Jahre Ragnarök“ der dritte Roman des Autors. Unser Mitarbeiter Thomas Harbach hat die Gelegenheit genutzt, und sich mit Oliver Henkel über das Gestern, Heute und Morgen unterhalten.
 
 
  Geschrieben von Guido auf Wednesday, 29.July. @ 20:34:48 CEST (2501 mal gelesen)
(mehr... | 17837 mehr Zeichen | Interview | Punkte: 1)
 

 
  Interview Interview: Im Gespräch mit: Alisha Bionda

Alisha Bionda lebt und arbeitet auf Mallorca. 1999 erschien ihr Erstling „Die Welt der Finsternis“ bei Ueberreuter, kurz danach folgte im selben Verlag „Das Reich der Katzen“. Unser Mitarbeiter Carsten Kuhr sprach mit ihr über ihr Schaffen als Autorin, Herausgeberin, Journalistin, Rezensentin und Redakteurin.
 
 
  Geschrieben von Guido auf Sunday, 12.July. @ 16:52:44 CEST (1943 mal gelesen)
(mehr... | 26887 mehr Zeichen | Interview | Punkte: 3.5)
 

 
  Interview Interview: Im Gespräch mit: Aileen P. Roberts

Aileen P. Roberts wurde 1975 in Düsseldorf geboren. Kürzlich erschien von ihr mit "Die Zeit der Sieben" bei Goldmann der Auftakt zu dem Fantasy-Zweiteiler "Thondras Kinder", der im Winter mit "Am Ende der Macht" abgeschlossen wird. Unser Mitarbeiter Carsten Kuhr hat sich mit der Autorin unterhalten.
 
 
  Geschrieben von Guido auf Sunday, 14.June. @ 08:38:45 CEST (2114 mal gelesen)
(mehr... | 13065 mehr Zeichen | Interview | Punkte: 4.33)
 

 
  Interview Interview: Im Gespräch mit: Jan Gardemann

Der im Dezember 1961 geborene Jan Gardemann ist dem Leser insbesondere durch seine Arbeit an Heftserien wie „Mitternachts-Roman“, „Jessica Bannister“, „Das magische Amulett“ und „Jerry Cotton“ ein Begriff. Neben der Roman-Adaption von „Bauer sucht Frau“ für RTL sowie seiner Mitarbeit für Zaubermond („Dorian Hunter“) unter dem Pseudonym Geoffrey Marks stieß er unlängst zum Autorenteam der legendären SF-Serie „Ren Dhark“, während in der Zeitschrift „c’t“ Science-Fiction-Kurzgeschichten von ihm erscheinen. Gerade erschien sein erster Science-Fiction-Roman („Der Remburg-Report“) im Atlantis Verlag - Grund genug für unseren Mitarbeiter Carsten Kuhr, das Gespräch mit dem Autor zu suchen.
 
 
  Geschrieben von Guido auf Monday, 01.June. @ 20:31:59 CEST (2617 mal gelesen)
(mehr... | 16402 mehr Zeichen | Interview | Punkte: 2.5)
 

 
  Interview Interview: Im Gespräch mit: Linda Budinger

Linda Budinger wurde 1968 geboren und lebt in Leichlingen zwischen Köln und Düsseldorf. Sie arbeitet als Übersetzerin, Gutachterin und Lektorin hauptsächlich für die Lübbe Verlagsgruppe, hat aber auch bereits mehrere Fantasy-Romane veröffentlicht, zuletzt erschien bei Spreeside „Die Nebelburg“. Unser Mitarbeiter Carsten Kuhr hat sich mit ihr unterhalten.
 
 
  Geschrieben von Guido auf Tuesday, 26.May. @ 21:49:13 CEST (2053 mal gelesen)
(mehr... | 24462 mehr Zeichen | Interview | Punkte: 5)
 

 
  Interview Interview: Im Gespräch mit: Bernd Perplies

Bernd Perplies, 1977 geboren, studierte in Mainz Filmwissenschaften und Germanistik. Nach einem Praktikum im Heel Verlag und mit der Erfahrung unzähliger Rollenspiele auf dem nicht vorhandenen Buckel legte er im Herbst 2008 mit "Tarean - Sohn des Fluchbringers" bei Lyx seinen Debütroman vor, dem er dieses Frühjahr mit "Tarean - Erbe der Kristalldrachen" folgen ließ. Unser Mitarbeiter Carsten Kuhr suchte das Gespräch mit dem Autor, nicht nur bezüglich dieser beiden Romanen.
 
 
  Geschrieben von Guido auf Saturday, 23.May. @ 08:25:41 CEST (2198 mal gelesen)
(mehr... | 19982 mehr Zeichen | Interview | Punkte: 5)
 

 
  Interview Interview: Im Gespräch mit: Christian von Aster

Christian von Aster, Jahrgang 1973, ist ein Autor mit verschiedenen Gesichtern, der sich nicht so leicht in eine Schublade stecken lässt. Sicher ist, dass er aus unterschiedlichen Gründen Worte auf Papier schmeichelt, die in den meisten Fällen (von weiteren Worten gefolgt) auf chronologisch geordneten Seiten enden, um dann schlussendlich ein Buch zu formen. Zuletzt erschien bei Lyx seine etwas andere - manche würden auch sagen: ganz eigene - „Zwergen“-Trilogie. Grund genug für unseren Redakteur Carsten Kuhr, dem Autor ein wenig aufs Zahnfleisch zu fühlen.
 
 
  Geschrieben von Guido auf Tuesday, 19.May. @ 22:29:00 CEST (1781 mal gelesen)
(mehr... | 13971 mehr Zeichen | Interview | Punkte: 5)
 

 
  Interview Interview: Im Gespräch mit: Alexander Lohmann

Im März dieses Jahres erschien bei Bastei-Lübbe mit „Gefährten des Zwielichts“ der Auftaktroman von Alexander Lohmann zu seiner etwas anderen Fantasy-Saga. Diesmal sind es nicht etwas die Guten, die als Erzähler fungieren, sondern die Völker der Finsternis entsenden ihre Vertreter, um die Queste zu bestehen. Doch wer steckt hinter dem Buch? Unser Mitarbeiter Carsten Kuhr suchte das Gespräch mit dem Autor.
 
 
  Geschrieben von Guido auf Saturday, 16.May. @ 09:31:21 CEST (1942 mal gelesen)
(mehr... | 26497 mehr Zeichen | Interview | Punkte: 4.66)
 

 
  Interview Interview: Im Gespräch mit: Marcus Reichard

Im März dieses Jahres erschien bei Hoffmann und Campe mit "Das Siegel der Finsternis" der Debütroman von Marcus Reichard. Hoffmann und Campe ist nun nicht eben bekannt dafür, High-Fantasy zu verlegen, noch dazu von einem bis dato unbekannten Autor. Um hier einen Vertrag zu ergattern, muss das Gebotene die Lektoren überzeugt haben. Doch wer steckt hinter dem Buch? Unser Mitarbeiter Carsten Kuhr suchte das Gespräch mit dem Autor.
 
 
  Geschrieben von Guido auf Saturday, 09.May. @ 10:46:52 CEST (2212 mal gelesen)
(mehr... | 14470 mehr Zeichen | Interview | Punkte: 5)
 

 
  Interview Interview: Im Gespräch mit: Victoria Schlederer

Victoria Schlederer, 1985 geboren, lebt in Wien. Sie ist die Gewinnerin des Heyne-Wettbewerbs "Schreiben Sie einen magischen Bestseller". Ihr Roman "Des Teufels Maskerade" erscheint im Winter als Paperback bei Heyne. Unser Mitarbeiter Carsten Kuhr hat sich mit der Autorin unterhalten.
 
 
  Geschrieben von Guido auf Saturday, 02.May. @ 12:32:52 CEST (3074 mal gelesen)
(mehr... | 5598 mehr Zeichen | Interview | Punkte: 3.29)
 

 
  Interview Interview: Im Gespräch mit: Christian Endres

Christian Endres wurde 1986 in Würzburg geboren. Der gelernte Medienoperator hat seine Liebe zur phantastischen Literatur bereits früh über "Magic: The Gathering" und Tolkien sowie die von diesem geschilderten Abenteuer des Hobbits Bilbo Beutlin entdeckt, aber auch seit jeher eine besondere Schwäche für Doyles' Sherlock Holmes und Comics aller Art. Bücher, Zeitschriften und Comics aus allen möglichen Genres und Sparten, Musik von Falco und natürlich das Schreiben - egal ob als Autor, Redakteur oder Rezensent - bestimmen demnach seit geraumer Zeit einen Großteil seiner Tätigkeiten und Interessen. Sein erster Roman („Der Preis des Lebens“) erschien diesem Monat bei Atlantis. Unser Mitarbeiter Carsten Kuhr hat sich mit dem Autor unterhalten.
 
 
  Geschrieben von Guido auf Wednesday, 17.December. @ 18:49:52 CET (2243 mal gelesen)
(mehr... | 14451 mehr Zeichen | Interview | Punkte: 3)
 

 
  Interview Interview: Im Gespräch mit: Mad Mike

Michael Schönenbröcher wurde 1961 in Bergisch Gladbach geboren. Seit 1979 im Bastei Verlag beschäftigt, wurde sein Name über die Jahre für Leser phantastischer Heftserien zum festen Begriff. Im Laufe seiner Tätigkeit hob er als Expokrat und Autor Reihen wie "Der Hexer", "Die Abenteuerer" "Vampira", "Dino-Land", "Die UFO-Akten, "Dämonen-Land" und "Maddrax" aus der Wiege. Carsten Kuhr hat ein weiteres Mal ein Gespräch mit Mad Mike geführt, wie er sich als "Briefkastenonkel" von "Maddrax" nennt.
 
 
  Geschrieben von Guido auf Thursday, 04.December. @ 16:58:33 CET (2285 mal gelesen)
(mehr... | 9667 mehr Zeichen | Interview | Punkte: 1.43)
 

 
  Interview Interview: Im Gespräch mit: Thea Lichtenstein

Nachdem kürzlich mit „Der Ruf des Drachen“ der Auftaktband zur „Maliande“-Trilogie von Thea Lichtenstein bei Goldmann erschien, hat unser Mitarbeiter Carsten Kuhr ein kurzes Interview mit der Autorin geführt.
 
 
  Geschrieben von Guido auf Friday, 31.October. @ 08:48:36 CET (2124 mal gelesen)
(mehr... | 11519 mehr Zeichen | Interview | Punkte: 4)
 

 
  Interview Interview: Im Gespräch mit: Licia Troisi

Licia Troisi, 1980 in Rom geboren, ist Astrophysikerin und arbeitet bei der italienischen Raumfahrtagentur in Frascati. Von ihrer ersten Trilogie, der international erfolgreichen "Drachenkämpferin"-Saga, wurden mittlerweile mehrere hunderttausend Exemplare verkauft. "Die Schattenkämpferin - Das Siegel des Todes" ist der zweite Band der "Schattenkämpferin"-Saga, die in Italien bereits die Bestsellerlisten erobert hat und der kürzlich bei Heyne erschien. Anlässlich ihrer Lesereise durch Deutschland sprach unser Mitarbeiter Carsten Kuhr mit der Autorin.
 
 
  Geschrieben von Guido auf Tuesday, 07.October. @ 20:40:36 CEST (2401 mal gelesen)
(mehr... | 14418 mehr Zeichen | Interview | Punkte: 0)
 

 
  Interview Interview: Im Gespräch mit: James Clemens/James Rollins

Dr. Jim Czajkowski, 1961 in Chicago geboren, betrieb viele Jahre lang eine Tierarztpraxis, ehe ihm Ende der 90er Jahre der Durchbruch als Autor gelang. Unter dem Pseudonym James Clemens schreibt er Fantasy-Romane, unter dem Pseudonym James Rollins Action-Romane.
Unser Mitarbeiter Carsten Kuhr hat sich mit dem Autor unterhalten.
 
 
  Geschrieben von Guido auf Friday, 13.June. @ 18:44:17 CEST (3619 mal gelesen)
(mehr... | 17211 mehr Zeichen | Interview | Punkte: 4)
 

 
  Interview Interview: Im Gespräch mit: Kim Harrison

Kim Harrison, geboren im Mittleren Westen der USA, wurde schon des Öfteren als Hexe bezeichnet, ist aber - soweit sie sich erinnern kann - noch nie einem Vampir begegnet. Sie hegt eine Vorliebe für Friedhöfe, Midnight Jazz und schwarze Kleidung und ist bei Neumond nicht auffindbar. Unser Mitarbeiter Carsten Kuhr hat sich mit der Autorin unterhalten, deren Romane um Rachel Morgan bei Heyne erscheinen.
 
 
  Geschrieben von Guido auf Saturday, 22.March. @ 09:33:35 CET (3272 mal gelesen)
(mehr... | 21959 mehr Zeichen | Interview | Punkte: 2.6)
 

 
  Interview Interview: Im Gespräch mit: Dennis Ehrhardt und Christian Montillon

Nachdem die 1973 bis 1983 im Zauberkreis Verlag erstveröffentlichte Heftserie "Macabros" seit ein paar Jahren als großformatige Paperbacks im Blitz Verlag eine Neuauflage erfährt, startet im Zaubermond-Verlag nun eine Fortsetzung. Nach dem Willen des 2007 verstorbenen Autors Jürgen Grasmück alias Dan Shocker wird Christian Montillon die einzigartige Mischung aus Grusel- und Fantasyelementen mit neuen Romanen weiterführen. Unser Mitarbeiter Carsten Kuhr sprach zum Auftakt der Edition mit dem Verlagsinhaber Dennis Ehrhardt und dem Autor Christian Montillon.
 
 
  Geschrieben von Guido auf Tuesday, 11.March. @ 19:29:09 CET (3110 mal gelesen)
(mehr... | 8690 mehr Zeichen | Interview | Punkte: 1.91)
 

 
  Interview Interview: Im Gespräch mit: Andreas Gruber

Andreas Gruber wurde 1968 in Wien geboren. Er studierte an der Wirtschaftsuniversität Wien, arbeitet halbtags im Büro eines Pharma-Konzerns, hat einen Sohn und lebt verheiratet in Grillenberg in Niederösterreich. 1997 begann er mit dem Schreiben von Kurzgeschichten, mehrfach wurde er mit dem Deutschen Phantastik Preis geehrt, zuletzt für seinen bei Festa erschienenen Roman „Der Judas-Schrein“. Das Erscheinen von zwei neuen Romanen hat unser Mitarbeiter Carsten Kuhr genutzt, um ein weiteres Mal das Gespräch mit dem Autor zu suchen.
 
 
  Geschrieben von Guido auf Sunday, 24.February. @ 09:28:58 CET (2869 mal gelesen)
(mehr... | 22746 mehr Zeichen | Interview | Punkte: 3.28)
 

 
  Interview Interview: Im Gespräch mit: Charlaine Harris

Die hierzulande durch die Buchreihe mit der Heldin Sookie Stockhouse bekannt gewordene Charlaine Harris lebt in Arkansas. Sie hat zahlreiche Kriminalromane veröffentlicht und wurde für ihre Vampirromane mit dem begehrten Anthony Award ausgezeichnet. Unser Mitarbeiter Carsten Kuhr hat ein Interview mir der Autorin geführt.
 
 
  Geschrieben von Guido auf Sunday, 17.February. @ 17:09:54 CET (2565 mal gelesen)
(mehr... | 16587 mehr Zeichen | Interview | Punkte: 5)
 

 
  Interview Kino: Gestorben: Roy Scheider (1932-2008)

Im Alter von 75 Jahren ist der US-amerikanische Schauspieler Roy Scheider am gestrigen Sonntag gestorben.
 
 
  Geschrieben von Guido auf Monday, 11.February. @ 07:45:13 CET (1906 mal gelesen)
(mehr... | 399 mehr Zeichen | Kino | Punkte: 4)
 

 
  Interview Interview: Im Gespräch mit: Dave Duncan und Michael Krug

In der Dezember-Ausgabe von Erik Schreibers „Der phantastische Autorenbrief“ geben der Fantasy-Autor Dave Duncan und sein deutscher Übersetzer und auch Verleger Michael Krug bereitwillig Auskunft auf Erik Schreibers Fragen. Wir haben das Interview auch bei uns online gesetzt.
 
 
  Geschrieben von Guido auf Wednesday, 09.January. @ 09:37:59 CET (3351 mal gelesen)
(mehr... | 31970 mehr Zeichen | Interview | Punkte: 5)
 

 
  Interview Interview: Im Gespräch mit: Patricia Briggs

Patricia Briggs, Jahrgang 1965, wuchs in Montana auf und interessiert sich seit ihrer Kindheit für Phantastisches. So studierte sie neben Geschichte auch Deutsch, denn ihre große Liebe gilt Burgen und Märchen. Neben erfolgreichen und preisgekrönten Fantasy-Romanen wie »Drachenzauber« widmet sie sich ihrer Mystery-Saga um Mercy Thompson. Nach mehreren Umzügen lebt die Autorin heute gemeinsam mit ihrem Mann, drei Kindern und zahlreichen Haustieren in Washington State. Anlässlich der deutschen Publikation des ersten »Mercy Thompson«-Romans »Ruf des Mondes« führte unser Mitarbeiter Carsten Kuhr ein Interview mit der Autorin.
 
 
  Geschrieben von Guido auf Thursday, 20.December. @ 21:46:53 CET (2546 mal gelesen)
(mehr... | 14489 mehr Zeichen | Interview | Punkte: 2.71)
 

 
  Interview Interview: Im Gespräch mit: Frank Schweizer

Der 1969 geborene Frank Schweizer studierte Philosophie und Germanistik. Nach Abschluss seines Studiums mit einer Promotion über Adalbert Stifter arbeitete er zunächst in einer Comicredaktion. Seit 2003 ist er freiberuflicher Dozent und Autor. Zu seinen Veröffentlichungen zählen philosophische Werke ebenso wie der im Otherland Verlag erschienene Fantasy-Roman „Grendl“, ein etwas anderer humorvoller Fantasy-Roman. Unser Mitarbeiter Carsten Kuhr hat mit ihm gesprochen.
 
 
  Geschrieben von Guido auf Sunday, 25.November. @ 14:41:36 CET (3401 mal gelesen)
(mehr... | 13085 mehr Zeichen | Interview | Punkte: 3.13)
 

  Suche



 

  Rubriken

· Alle Kategorien
· Audio
· Comic
· DPP
· DVD
· Games
· Im Netz
· Intern
· Interview
· Kino
· Kommentar
· Literatur
· Preise
· Special
· TV
· Veranstaltung