Welcome to Phantastik-News
 
 

  Inhalt

· Home
· Archiv
· Impressum
· Kino- & DVD-Vorschau
· News melden
· Newsletter abonnieren
· Rezensionen
· Suche
· Zum Forum!
 

  Newsletter

Newsletter-Abo
 

 
 

Alpers, H. J.: DIE PIRATEN DES SÜDMEERS - PIRATEN TRILOGIE IN EINEM BAND (Buch)

Hans Joachim Alpers
Das schwarze Auge - Die Piraten des Suedmeers
Drei Romane in einem Band beinhaltet:
„Die eiserne Maske“, „Flucht aus Ghurenia“ und „Das letzte Duell“
Heyne 06/9185, 989 Seiten, 19,56 DM 10,00 €

von Carsten Kuhr

H.J. Alpers dem geneigten Leser und Sf-Freund vorzustellen, das hiesse Eulen nach Athen tragen.
Langjaehriger Herausgeber der Science-Fiction Times, Mitinhaber einer literarischen Agentur, verantwortlicher Herausgeber zunaechst der Knaur SF Reihe, dann der Moewig SF Edition, Mitverfasser diverser genre-spezifischer Lexika - die Liste seiner Meriten ist lang.
Zu der seit Jahren bei Heyne erscheinenden Fantasy-Subreihe um das Fantasy-Rollenspiel „Das schwarze Auge“ steuerte er drei zusammenhaengende Romane bei, die nun in einem Band zusammengefasst zu einem Sonderpreis neu aufgelegt wurden.

Der Titel weist uns den Weg. Es geht um Piraten, die auf dem Suedmeer Aventuriens ihr Unwesen treiben.
Wir lernen unseren jungen Protagonisten, Thalon mit Namen, im Alter von 16 Jahren kennen. Seitdem seine Mutter vergewaltigt und anschliessend ermordet wurde, schlaegt er sich als Junge fuer die groben, dreckigen Arbeiten in einem Wirtshaus durch. Als er sich einem blutruenstigen Piraten in den Weg stellt, und dessen beabsichtigte Schaendung eines der Schankweiber verhindert, wird er auf die schwarze Rose, das Schiff des Kapitaens Eiserne Maske, verschleppt. Er hat Glueck im Unglueck - die Zwergin Cedira nimmt ihn unter ihre Fittiche, lernt ihm nicht nur die nautischen Fertigkeiten, sondern auch im Kampf zu bestehen. Der charismatische Kapitaen der schwarzen Rose findet Gefallen an dem Jungen. Doch nur zu bald geht es gegen die Schiffe des grausamen Despoten Gorm von Ghurenia. Auch der Plan von Gorm´s Zauberer, den Despoten mit Hilfe der Piraten und Verrat von innen zu stuerzen, und sich selbst auf den Thron zu setzen misslingt. Thalon wird von seinem Kapitaen verraten und dem Meer preisgegeben. 4 Jahre spaeter kommt er als Sklave ohne Erinnerung an sein Leben wieder zu sich. Er begibt sich nach Ghurenia und wird in die Auseinandersetzung zwischen der Handelsfuerstin Canja, einer Zwergin und Gorm verwickelt. Er erfaehrt, dass er 4 Jahre lang als menschliches Gefaess fuer einen Daemon herhalten musste. Dann kommt es zum alles entscheidenden Aufeinandertreffen der vier Parteien, Piraten, Haendler, der Despot und die Anhaenger des Daemons sammeln sich zum letzten Gefecht.

Der Autor glaenzt in diesen Romanen mit nautischen Fachwissen ohne uns mit dem Fachjargon zu ueberfordern. Er beschreibt eine Welt, die ungeschoent und in markanten Worten dargestellt wird. Es ist eine archaische Kultur, in der es ueblich ist sein bzw. ihr Geschaeft offen auf der Strasse zu verrichten. Entsprechend ungezwungen, ja vulgaer gehen die Menschen mit Sexualitaet um. Der Autor entfuehrt und hier in eine Kultur die sich von unseren Normen sehr unterscheidet, dabei aber zutiefst realistisch erscheint. So aehnlich muss es zur Zeit der Totenkopfbeflaggten Schiffe in der Karibik zugegangen sein. Neben der nie zum Selbstzweck verkommenen deftigen Sprache fiel mir besonders das immense Fachwissen um die Lebensumstaende der Seeleute und Piraten, das in die Handlung Eingang fand, auf. Die Handlung selbst bietet sich ueberaus spannend dar. Segelromantik, blutige Gefechte und Kaempfe, Magie, Piratentreue und Verrat - was begeht das Herz mehr? Der Schluss ueberraschte mit einem unerwartetes Ende. Unwillkuerlich kamen mir bei der Lektuere die Bilder aus den alten Piratenfilmen in den Sinn - die Korsaren der Meere, die sich den gaengigen Regeln entzogen und frei und ungebunden ihr gefaehrliches Leben genossen. Drum denn, Anker auf, Leinen los, Segel setzten gen's Abenteuer um im Jargon zu bleiben.

hinzugefügt: August 2nd 2004
Tester: Carsten Kuhr
Punkte:
Hits: 2808
Sprache:

  

[ Zurück zur Übersicht der Testberichte | Kommentar schreiben ]
 
 


 
  Alpers, H. J.: DIE PIRATEN DES SÜDMEERS - PIRATEN TRILOGIE IN EINEM BAND (Buch)
Geschrieben von Anonymous auf 2009-12-05 12:58:36
Meine Wertung:


Propecia Carisoprodol
 
 


 
  Alpers, H. J.: DIE PIRATEN DES SÜDMEERS - PIRATEN TRILOGIE IN EINEM BAND (Buch)
Geschrieben von Anonymous auf 2009-11-07 21:02:21
Meine Wertung:


pdx pharmacy systems alternatives to phentermine
 
 


 
  Alpers, H. J.: DIE PIRATEN DES SÜDMEERS - PIRATEN TRILOGIE IN EINEM BAND (Buch)
Geschrieben von Anonymous auf 2009-11-07 10:18:16
Meine Wertung:


alternative herbal viagra 1 fioricet online
 
 


 
  Alpers, H. J.: DIE PIRATEN DES SÜDMEERS - PIRATEN TRILOGIE IN EINEM BAND (Buch)
Geschrieben von Anonymous auf 2009-09-23 12:56:15
Meine Wertung:


daily news and hottest topics hottest news, topics, videos
 
 


 
  Alpers, H. J.: DIE PIRATEN DES SÜDMEERS - PIRATEN TRILOGIE IN EINEM BAND (Buch)
Geschrieben von Anonymous auf 2009-06-23 12:37:48
Meine Wertung:


daily news and hottest topics hottest news, topics, videos
 
 


 
  Alpers, H. J.: DIE PIRATEN DES SÜDMEERS - PIRATEN TRILOGIE IN EINEM BAND (Buch)
Geschrieben von Anonymous auf 2009-06-22 20:00:15
Meine Wertung:


daily news and hottest topics hottest news, topics, videos