Kai Meyer arbeitet mit Dark-Folk-Band Elane zusammen
Datum: Sunday, 09.August. @ 08:13:03 CEST
Thema: Audio


Mit ihrem aktuellen Album "The Silver Falls" hat die Sauerländer Dark-Folk-Band Elane ihre Fantasiewelt Glenvore musikalisch weiter entwickelt. Jüngst steuerten Elane den Titeltrack zur 8. Staffel der Hörspielserie "Edgar Allan Poe" aus dem Hause Stil & Lübbe Audio bei. Nun geben Elane ihr neues Projekt bekannt: 2010 erscheint das nächste Studioalbum, bei dem sich Elane auf literarische Wege begeben. In enger Zusammenarbeit mit dem Bestsellerautor Kai Meyer komponieren Elane derzeit eifrig für ihr neues Werk, bei dem alle Lieder von Meyers Büchern inspiriert sein werden.

"Kai Meyers Romane faszinieren mich bereits seit vielen Jahren. Er schafft es immer wieder aufs Neue, seine Leser durch außergewöhnliche Charaktere und unerwartete Wendungen zu fesseln. Nun mit Kai zusammen arbeiten zu dürfen ist eine große Ehre", sagt Keyboarder Nico Steckelberg.
"Der Facettenreichtum seiner Geschichten beeindruckte mich von Anfang an! Durch Kai Meyers Geschichten inspiriert zu komponieren, bedeutet eine vollkommen neue Herangehensweise für uns", erklärt Sängerin Joran.
"Kais Thematiken passen hervorragend zu den Stimmungen in Elane-Songs. Auf die neue Herausforderung, Musik zu bestehenden Geschichten zu komponieren, freuen wir uns besonders", so Gitarrist Skaldir.
"Schon jetzt ist die Entwicklung und Entfaltungskraft während des Songwritings beeindruckend", ergänzt Joran.
Und Kai Meyer sagt: "Ich bin immer ein großer Fan von Musik zum Buch gewesen - schon in den 70er Jahren mit Bo Hanssons Album ,Lord of the Rings'. Dass sich nun ausgerechnet Elane, die ich nicht nur musikalisch, sondern auch persönlich sehr schätze, meiner Geschichten annehmen und sie zu etwas ganz Eigenem machen, freut mich enorm."

Kai Meyer und Elane haben sich 2006 bei einem Konzert persönlich kennengelernt. Unter den zu vertonenden Erzählungen finden sich Romane und Buch-Trilogien wie "Die Alchimistin", "Das Wolkenvolk", "Die Wellenläufer", "Das zweite Gesicht" u.v.a. Das Ergebnis wird im Laufe des kommenden Jahres zu hören sein.

Quelle: Elane





Dieser Artikel kommt von Phantastik-News
http://www.phantastik-news.de

Die URL für diesen Artikel ist:
http://www.phantastik-news.de/modules.php?name=News&file=article&sid=5375