"UFO": Matthew Gratzner führt Regie
Datum: Thursday, 23.July. @ 09:59:41 CEST
Thema: Kino


Matthew Gratzner wird beim geplanten "UFO"-Kinofilm Regie führen.

Gratzner war zuletzt als VFX Supervisor für Martin Scorseses "Shutter Island" tätig, der im Oktober in den Kinos anläuft. Weitere Filme von ihm, bei denen er für Visuelle Effekte verantwortlich war, waren u.a. "Hancock" und "Iron Man".

Die TV-Serie "UFO" entstand 1969/70 und brachte es auf 26 Folgen, Gerry und Sylvia Anderson waren die Macher des Projekts, in dem eine geheime Regierungsorganisation, S.H.A.D.O., gegen Bedrohungen aus dem Weltall antraten. Spielte die Serie in den 80er Jahren des vorigen Jahrhunderts, soll der Kinofilm im Jahre 2020 angesiedelt werden.

Quelle: Variety





Dieser Artikel kommt von Phantastik-News
http://www.phantastik-news.de

Die URL für diesen Artikel ist:
http://www.phantastik-news.de/modules.php?name=News&file=article&sid=5336