Gestorben: Charles N. Brown (1937-2009)
Datum: Tuesday, 14.July. @ 07:56:45 CEST
Thema: Literatur


Im Alter von 72 Jahren ist Charles N. Brown gestorben. Brown war Verleger, Herausgeber und Mitbegründer des US-amerikanischen Branchenblattes "Locus" für Science Fiction, Fantasy und Horror.

Brown starb am Sonntag, nachdem er am Wochenende noch am Readerscon teilgenommen hatte.
Zusammen mit Ed Meskys und Dave Vanderwerf begründete er "Locus" 1968. Bereits drei Jahre später gewann das Magazin den ersten von bislang 29 Hugos. Im Laufe der Zeit war er auch anderweitig aktiv, unter anderem gab er Science-Fiction-Anthologien heraus.
Die Zukunft von "Locus" ist gesichert, Liza Groen Trombi wird ab der August-Ausgabe als Chefredakteurin fungieren.

Quelle: Locus





Dieser Artikel kommt von Phantastik-News
http://www.phantastik-news.de

Die URL für diesen Artikel ist:
http://www.phantastik-news.de/modules.php?name=News&file=article&sid=5308