Locus Awards: Die Gewinner
Datum: Sunday, 28.June. @ 18:13:53 CEST
Thema: Preise


Die Gewinner der diesjährigen Locus Awards, ermittelt durch die Leser des gleichnamigen Magazins, wurden gestern in Seattle bekanntgegeben.

Bester Science-Fiction-Roman:
"Anathem", Neal Stephenson

Bester Fantasy-Roman:
"Lavinia", Ursula K. Le Guin

Bester Debüt-Roman:
"Singularity's Ring", Paul Melko

Bestes Jugendbuch:
"Das Graveyard-Buch", Neil Gaiman

Die komplette Liste der Gewinner ist hier zu finden.





Dieser Artikel kommt von Phantastik-News
http://www.phantastik-news.de

Die URL für diesen Artikel ist:
http://www.phantastik-news.de/modules.php?name=News&file=article&sid=5263