"Star Trek"-Romane bald wieder monatlich
Datum: Saturday, 16.May. @ 16:09:20 CEST
Thema: Literatur


Mit fast 80 Millionen Dollar Einspielergebnis am ersten Wochenende (mehr als je ein "Star Trek"-Film zuvor) hat der Start der Enterprise und seiner neuen Crew im Kino alle Erwartungen übertroffen. Die Verträge für das Sequel, das für 2011 angesetzt ist, sind laut Branchen-Informationen bereits unterzeichnet. Die wegweisende Zukunftsutopie hat damit ihren Weg ins 21. Jahrhundert gefunden. Und auch Cross Cult wird in den kommenden Monaten und Jahren dafür sorgen, dass den Fans der Lesestoff aus dem "Star Trek"-Universum nicht ausgeht.´Ab August 2009 wird Cross Cult die "Star Trek"-Romane im monatlichen Rhythmus herausbringen.

Geplant sind folgende Reihen:

"Star Trek – The Next Generation"
Diese Buchreihe setzt die Abenteuer der Crew um Captain Jean Luc Picard nach dem Ereignissen des letzten Kinofilms, "Star Trek Nemesis", fort.

"Star Trek – Deep Space Nine: Staffel 8"
Die intelligenteste und komplexeste "Star Trek"-Serie findet in Romanform ihre Fortsetzung. Die Besatzung der Weltraumstation Deep Space Nine muss sich auch nach dem Dominionkrieg mit zahlreichen Bedrohungen aus den Tiefen des Alls auseinandersetzen. Die von Fans und Kritik gleichermaßen gefeierte "Deep Space Nine Season 8" ist einer der erfolgreichsten "Star Trek"-Romanreihen.

"Star Trek - Destiny"
Die Borg greifen wieder die Menschheit an, und das Schicksal der Föderation liegt in den Händen der Offiziere der USS Enterprise, USS Titan und Deep Space Nine. "Star Trek Destiny" ist das größte anzunehmende Crossover im Universum. Die Handlungsstränge der drei beliebtesten "Star Trek"-Romane werden in "Destiny" zu einem verflochten.

Desweiteren sind für Herbst 2009 und Frühjahr 2010 ausgewählte "Star Trek"-Comics aus dem Hause IDW Publishing vorgesehen, darunter die neueste Miniserie, "Spock – Reflections", von "Countdown"-Zeichner David Messina.

Quelle: Cross Cult





Dieser Artikel kommt von Phantastik-News
http://www.phantastik-news.de

Die URL für diesen Artikel ist:
http://www.phantastik-news.de/modules.php?name=News&file=article&sid=5128