Erschienen: "Das Juwel der Elben"
Datum: Wednesday, 11.March. @ 17:41:13 CET
Thema: Literatur


Das erste Buch des siebenbändigen All-Age-Fantasy-Zyklus um die "Elbenkinder" von Alfred Bekker ist unter dem Titel "Das Juwel der Elben" bei Schneider erschienen.

Die Romane um die Elbenkinder schließen an die Ereignisse an, die in Bekkers "Elben"-Trilogie ("Das Reich der Elben", "Die Könige der Elben" und "Der Krieg der Elben") geschildert werden.

Die Halbelben Daron und Sarwen leben am Hof ihres Großvaters, des Elbenkönigs Keandir, auf dem Kontinent Zwischenland, der auch von Menschenvölkern, Halblingen, Kleinlingen, Blaulingen, Trorks, Echsenmenschen und gewaltigen Riesenfledertieren bevölkert wird. Daron und Sarwen zähmen das Riesenfledertier Rarax. Auf ihrem Flug verlieren sie jedoch die Kontrolle und Rarax wirft sie über dem Wilderland ab, wo sie auf die Trorks treffen. Sie können sich ins Reich der Kleinlinge retten, das durch den magischen Bann eines Juwels vor den Trorks geschützt ist. Doch ein Riesenfledertier raubte das Juwel und die magische Schutz-Aura wird immer schwächer. Daron und Sarwen begeben sich sofort auf die gefahrvolle Suche nach Rarax und dem Juwel...

Band 2 trägt den Titel "Das Schwert der Elben" und wird im Juli 2009 ausgeliefert.

Alfred Bekker: "Das Juwel der Elben - Elbenkinder 1"
Schneider, Hardcover, 244 Seiten, 8,95 EUR, ISBN 978-3-505-12555-3





Dieser Artikel kommt von Phantastik-News
http://www.phantastik-news.de

Die URL für diesen Artikel ist:
http://www.phantastik-news.de/modules.php?name=News&file=article&sid=4951