Erschienen: "Der schwarze Vorhang"
Datum: Tuesday, 03.February. @ 18:12:40 CET
Thema: Literatur


Bei der Achilla Presse ist ein neuer Band mit unheimlichen Kriminalfällen aus dem alten Irland vom Meister des Horrors, Joseph Sheridan Le Fanu, erschienen.

Sheridan Le Fanu war der "beste Geschichtenerzähler des 19. Jahrhunderts" (M. R. James) und einer der "bedeutendsten Literaten Irlands" (S. T. Ellis). Seine Romane und Erzählungen beeindruckten und beeinflussten so unterschiedliche Autoren wie Bram Stoker, Henry James, James Joyce und Dorothy L. Sayers. Als Meister des Horrors und des Mysteriösen war er ein direkter Vorläufer moderner Kriminal- und Spannungsliteratur, dessen labyrinthische Plots und psychologische Motive immer wieder von anderen Schriftstellern imitiert und kopiert wurden. So basiert Charlotte Brontes weltberühmter Roman "Jane Eyre" weitgehend auf einer der unheimlichsten Novellen Le Fanus, die nun zum ersten Mal in deutschsprachiger Übersetzung vorgestellt wird - "Der schwarze Vorhang".

Joseph Sheridan Le Fanu: "Der schwarze Vorhang"
Achilla Presse, Hardcover, 120 Seiten, 15,00 EUR, ISBN 978-3-940350-09-1





Dieser Artikel kommt von Phantastik-News
http://www.phantastik-news.de

Die URL für diesen Artikel ist:
http://www.phantastik-news.de/modules.php?name=News&file=article&sid=4849