Erschienen: "Das Ardennen Artefakt"
Datum: Saturday, 17.January. @ 11:16:25 CET
Thema: Literatur


Im Wurdack Verlag ist der Science-Fiction-Roman "Das Ardennen Artefakt" von Bernhard Schneider erschienen.

Als Professor Paul Teeple einen unerwarteten Anruf aus seinem Institut erhält, glaubt er noch an einen belanglosen Zwischenfall. Doch wenig später gerät er in den Strudel der Geheimdienste, die bei der Jagd auf Terroristen und Hochtechnologie nach ihren eigenen Regeln spielen. Und so kämpft er in einer Welt, die von Energiekrisen und Klimawandel erschüttert wird, gegen die Fanatiker der Analog, die das Netz zerstören wollen, um die Zivilisation ins Chaos zu stürzen. Bis er erkennt, dass die wahre Bedrohung ganz anders ist ...

Bernhard Schneider: "Das Ardennen Artefakt"
Wurdack, Paperback, 224 Seiten, 12,95 EUR, ISBN 978-3-938065-34-1





Dieser Artikel kommt von Phantastik-News
http://www.phantastik-news.de

Die URL für diesen Artikel ist:
http://www.phantastik-news.de/modules.php?name=News&file=article&sid=4799