Otherworld Verlag: Drei neue Titel erschienen
Datum: Thursday, 13.November. @ 22:07:23 CET
Thema: Literatur


Die November-Neuerscheinungen des Otherworld Verlags stehen ganz im Zeichen der Fantasy. Die Palette ist dabei breit gefächert. Mark Del Franco konfrontiert in seinem Urban-Fantasy-Roman "Unschöne Dinge" den lakonischen Druidenermittler Connor Grey mit einem kniffligen Fall; Frank Bardelle stellt mit Amandus Greif einen skurrilen Helden vor, dessen Abenteuer zum Lachen und Schmunzeln anregen; und Robin Gates setzt mit "Feuer im Norden" seine epische "Runlandsaga" fort, deutsche High Fantasy, die an Tad Williams erinnert.


Boston ist nicht mehr, was es war. Durch ein weltbewegendes Ereignis ist eine Parallelwelt mit der unseren verschmolzen - wodurch die Bewohner Bostons sich mit Elfen, Feen, Magiern, Druiden und allerlei anderen Fabelwesen zusammenraufen mussten. Nach Jahren hat sich ein unstetes Nebeneinander gefestigt, das noch häufig von Argwohn und Zuständigkeitsfragen geprägt ist. Als ein Elf ermordet aufgefunden wird, schiebt die für das Fabelreich zuständige Gilde den Fall der Menschenpolizei zu - die sich ratlos an Connor Grey wendet, einen Druidenermittler. Als bald ähnliche Morde geschehen, erkennt Connor, dass sie zusammenhängen ... und Teil eines uralten Rituals zu sein scheinen, das eine weltweite Katastrophe heraufbeschwören könnte. Seine Ermittlungen werden zu einem rasanten Wettlauf gegen die Zeit.

Mark Del Franco: "Unschöne Dinge"
Taschenbuch, 376 Seiten, 9,95 EUR, ISBN 978-3-902607-11-9


Amandus Greif ist Besitzer eines Trödelladens . oder doch nicht? Unverhofft tauchen merkwürdige Gestalten in seinem Laden auf, die er nicht kennt, die ihm von mysteriösen Dingen berichten, von denen er noch nie gehört hat - oder doch? Nach und nach stellt sich heraus, dass Amandus wohl an sich Magier ist und durch einen Zauber aus seinem eigentlichen Leben verbannt wurde. Hinter all dem scheint ein alter Rivale zu stecken, der die Gunst des Regenten erlangen und Amandus in Verruf bringen will. Doch so leicht gibt ein Amandus Greif nicht auf.

Frank Bardelle: "Amandus Greif und die Spur der Prinzen"
Taschenbuch, 248 Seiten, 9,95 EUR, ISBN 978-3-902607-13-3


Im Reich der Serephin bereitet man sich zum Sturm auf Runland vor: Ranár hat seinem Volk einen Weg gebahnt, und die Welt der Menschen brennt. Andostaan, die Küstenstadt im Nordwesten Runlands, wird als Erstes von den Drachen heimgesucht. Alle Hoffnung der Menschheit ruht auf dem jungen Enris und dem Elfen Arcad ...

Robin Gates: "Feuer im Norden - Runlandsaga 2"
Taschenbuch, 440 Seiten, 9,95 EUR, ISBN 978-3-902607-14-0

Quelle: Otherworld





Dieser Artikel kommt von Phantastik-News
http://www.phantastik-news.de

Die URL für diesen Artikel ist:
http://www.phantastik-news.de/modules.php?name=News&file=article&sid=4629