Erschienen: "Wald der Verlorenen"
Datum: Friday, 24.October. @ 22:30:31 CEST
Thema: Literatur


Mit "Wald der Verlorenen" von Linda Budinger ist der dritte Teil der fünfteiligen DSA-Novellen-Serie "Der Kristall von Al´Zul" erschienen.

Das Besondere bei dieser Serie ist der jeweilige Blickwinkel. So wird jede der zusammenhängenden Episoden aus der Ich-Perspektive einer anderen Hauptfigur (Zwergensöldner, Magierin, Diebin, Halbelf, und Erzähler) berichtet. Das macht Interpretationen des Vergangenen und persönliche Färbung bei der Erzählung der Geschehnisse zu einem maßgeblichen Stilmittel. Erst nach und nach werden alle Geheimnisse offengelegt und alle Motivationen enthüllt.

Die Gruppe um die Magierin Chandra ist gezwungen, die Hilfe der undurchsichtigen Diebin Aryna in Anspruch zu nehmen. Mit Hilfe ihrer flinken Finger kann der Kristall von Al'Zul zurückgewonnen werden. Doch nun werden Phexenskind und Söldner gemeinsam von gewissenlosen Verfolgern gehetzt und müssen die vertrauten Städte und Straßen der Wildermark verlassen. Die Flucht führt sie in einen finsteren Wald, wo sie auf der Suche nach dem Bauernjungen Jashan einem unerbittlichen Feind begegnen. Wird Aryna ihnen mit Schläue und Geschick noch einmal helfen können, oder folgt die Diebin ganz eigenen Motiven?

Linda Budinger: "Wald der Verlorenen - Der Kristall von Al´Zul 5"
FanPro, Paperback, 60 Seiten, 5,00 EUR, ISBN 3890642330





Dieser Artikel kommt von Phantastik-News
http://www.phantastik-news.de

Die URL für diesen Artikel ist:
http://www.phantastik-news.de/modules.php?name=News&file=article&sid=4573