Welcome to Phantastik-News
 
 

  Inhalt

· Home
· Archiv
· Impressum
· Kino- & DVD-Vorschau
· News melden
· Newsletter abonnieren
· Rezensionen
· Suche
· Zum Forum!
 

  Newsletter

Newsletter-Abo
 

 
  Literatur: Piper: Die neuen Bücher im Frühjahr 2010 (1)
Geschrieben am Thursday, 12.November. @ 19:42:33 CET von Guido
 
 
  Literatur Als erster Verlag hat Piper eine Teilvorschau der in Planung befindlichen Titel bekanntgegeben. Die Leser können sich unter anderem auf folgende Bücher freuen.

"Die Zauberer - Die erste Schlacht" (Februar)

Die Erdwelt am Rande des Krieges: Die Menschen rüsten zum Angriff, um das Joch der Elfenherrschaft abzuschütteln. Und die drei jungen Zauberer Granock, Aldur und Alannah suchen nach Hinweisen auf den Verbleib des Dunkelelfen. Michael Peinkofer setzt seine Saga um dunkle Magie, unsterbliche Liebe und den entscheidenden Kampf zwischen Gut und Böse fort.


Sarah Lukas: "Der Kuss des Engels" (März)

Sophie und Rafael begegnen sich in Paris. Sie ist ein Mensch, er ein gefallener Engel. Und ein gefährliches Geheimnis verbindet sie. Es ist der Beginn einer unsterblichen Liebe und des größten Abenteuers unserer Zeit...


Tobias O. Meißner: "Die Dämonen - Freiheit oder Finsternis" (März)

Zwei Dämonen sind genug, um einen Kontinent in Brand zu setzen. Hundert Dämonen können eine Welt vernichten. Doch jetzt kommen Hunderttausend! Tobias O. Meißner stellt die Menschheit vor ihre größte Aufgabe -den aussichtslosen Kampf um ihr eigenes Schicksal.


Alexev Pehov: "Schattenwanderer" (April)

Alexey Pehov ist neben Sergej Lukianenko der erfolgreichste phantastische Schriftsteller Russlands. "Schattenwanderer" wurde zu einem millionenfach verkauften, mit mehreren Preisen ausgezeichneten Publikumsrenner.


Marliese Arold: "Das Isis-Tor" (Mai)

Für die Wissenschaftlerin Sonja erfüllt sich der Traum eines jeden Archäologen: Bei Ausgrabungen gerät sie durch ein Zeitportal und reist durch die Zeit in das alte Ägypten. Doch wie lange kann ein Mensch aus unserer Zeit in der grausamen Epoche des Pharao Echnaton überleben?


Piper Fantasy Taschenbuch (Auswahl)

Thomas Plischke: "Die Zombies" (März)

Endlich das große Epos um die geheimnisvollsten Geschöpfe der Nacht -die Zombies! Die lebenden Toten gelten als unheimlich, feindselig und dumm. Doch die junge Lily ist davon überzeugt, dass dies nicht die ganze Wahrheit ist. Als Lily den attraktiven Victor kennenlernt, kommt sie einem erschreckenden Geheimnis auf die Spur: Zombies existieren wirklich, die unheimlichen Geschöpfe sind mitten unter uns -und Lily erfährt am eigenen Leib, was es bedeutet, lebendig und tot zugleich zu sein...


Robert Jordan/Brandon Sanderson: "Der aufziehende Sturm - Das Rad der Zeit 32" (März)
Robert Jordan/Brandon Sanderson: "Die Macht des Lichts - Das Rad der Zeit 33" (August)

Das Rad der Zeit dreht sich weiter: Die letzte Schlacht beginnt. Und die Menschheit ist noch nicht bereit. Rand al'Thor setzt alles daran, die Feindseligkeiten zwischen den Königreichen beizulegen und Allianzen zu schmieden. Denn die Bedrohung durch die Anhänger des Dunklen Königs und die Seanchaner wächst. Auf Rand al'Thor ruht die letzte Hoffnung. Doch in ihm regt sich ein dunkler Schatten, der nicht nur seine Gefährten in höchste Gefahr bringt, sondern die ganze Welt in den Abgrund zu reißen droht...


A. Lee Martinez: "Monsterkontrolle - Die Schonzeit für Mutanten ist vorbei!" (April)

Bei ihrer Nachtschicht im Supermarkt entdeckt Judy einen Yeti im Gefrierschrank. Nur ein blauhäutiger Tierfänger namens Monster kann jetzt noch helfen. Doch der zieht Judy mitten hinein ins Chaos. Gemeinsam müssen sie gegen japanische Oger, Feuer speiende Katzen, Walrosshunde und eine verrückte, äonenalte Zauberin antreten. Es geht, nun ja, um einiges -um die Zukunft des Universums...

und:

Dan Wells: "Mr. Monster" (Mai)

Mein Name ist John Cleaver. Ich bin 16 Jahre alt und lebe in Clayton County. Ich habe eine Mutter, eine Schwester und eine Tante. Ich mag Lesen, Kochen und ein Mädchen namens Brooke. Ich möchte das Richtige tun, um jeden Preis. Ich möchte ein guter Mensch sein. Doch das ist nur die eine Hälfte von mir.
Mein Name ist Mr. Monster. Ich weise alle Anzeichen eines Serienkillers auf. Ich fantasiere über Feuer, Gewalt und Tod. Im Beisein von Toten fühle ich mich wohler als in der Nähe der Lebenden. Ich habe einen Dämon besiegt. Doch es gibt viele Dämonen da draußen. Und jeden Tag verspüre ich den Drang, erneut zu töten.

Quelle; Piper, Carsten Kuhr
 
 
  Verwandte Links

· Mehr zu dem Thema Literatur
· Nachrichten von Guido


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Literatur:
Bibliothek Nemeton: Die neuen Titel 2010

 

  Artikel Bewertung

durchschnittliche Punktzahl: 2.6
Stimmen: 5


Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht

 

  Einstellungen


 Druckbare Version Druckbare Version