Welcome to Phantastik-News
 
 

  Inhalt

· Home
· Archiv
· Impressum
· Kino- & DVD-Vorschau
· News melden
· Newsletter abonnieren
· Rezensionen
· Suche
· Zum Forum!
 

  Newsletter

Newsletter-Abo
 

 
  Literatur: Erschienen: "Nautilus" Ausgabe 66
Geschrieben am Sunday, 16.August. @ 11:13:11 CEST von Guido
 
 
  Literatur Gleich drei "Der Herr der Ringe"-Independent-Filme erscheinen in diesem Jahr sowie ein großes Brettspiel. Das monatliche Fantasyfilm-Magazin "Nautilus - Abenteuer & Phantastik" stellt alle Projekte ausführlich in seiner aktuell erschienenen September-Ausgabe vor. Und dazu gibt es Interviews mit acht deutschen Fantasy-Autoren, die per Völker-Romanen auf Tolkiens Spuren wandeln.

In der Ausgabe 66 berichtet die "Nautilus" mit Making Ofs und Interviews mit Cast & Crew ausführlich über die beiden britischen Mittelerde Independentfilm-Produktionen "The Hunt for Gollum" und "Born of Hope" sowie dem deutschen Fanfilm "Luthiens Traum". Alle drei Filme sind professionell gemacht und widmen sich Themen aus Tolkiens "Der Herr der Ringe" beziehungsweise dem "Silmarillion". Begleitend gibt es ein erstes Preview zum kommenden "Der Herr der Ringe: Abenteuer in Mittelerde"-Questspiel, in dem vier Helden gegen Sauron antreten müssen. Die Spielelektoren der deutschen Ausgabe geben hierzu im Interview Auskunft über die Entstehung des Spiels. Passend dazu gibt es ein umfassendes Feature zu den aktuell beliebten Völker-Romanen um Elfen, Zwerge, Orks, Halblinge, Goblins, Oger und Kobolde, und die acht deutschen Autoren der betreffenden Romane und Reihen (Alfred Bekker, Monika Felten, Markus Heitz, Bernhard Hennen, Michael Peinkofer, Stephan Russbült, Karl-Heinz Witzko und Uschi Zietsch) berichten im Magazin, wie sie von Tolkiens Mittelerde zu ihren Geschichten inspiriert wurden.
Der zweite große Themenblock der Ausgabe ist Märchenhafte Fantasy: Neben Übersichtsartikeln zu Filmen mit Märchen-Elementen und aktuellen Fantasy-Romanen mit Märchen-Thematik, Features zu Bill Willinghams "Fables"-Comics und Brandon Mulls "Fabelheim"-Romanen kommen relevante Autoren wie Jonathan Stroud ("Valley"), Juliet Marillier ("Sevenwaters"), Boris Koch und Kathleen Weise ("Der Königsschlüssel") zu Wort.
Im Filmpart der Augabe gibt es unter anderem unter dem Motto "Es war einmal im nazibesetzten Frankreich" Interviews mit Regisseur Quentin Tarantino und den Darstellern Christoph Waltz, Til Schweiger und Diane Kruger zu "Inglourious Basterds" sowie eine Vorschau auf Michael Bully Herbigs Realverfilmung von "Wickie und die starken Männer".

Auf der "Nautilus"-Homepage kann das Heft komplett online durchgeblättert werden, die Extended Version von "The Hunt for Gollum" kann angesehen werden, es gibt Trailer zu aktuellen und kommenden phantastischen Filmen sowie eine Vorschau auf die Inhalte der nächsten Ausgabe, die sich unter anderemmit Urban Fantasy beschäftigen wird. Die Ausgabe 66 gibt es seit dem 14. August als Print-Ausgabe im Zeitschriftenhandel und bei Amazon sowie als digitales Magazin zum Download.
 
 
  Verwandte Links

· Mehr zu dem Thema Literatur
· Nachrichten von Guido


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Literatur:
Bibliothek Nemeton: Die neuen Titel 2010

 

  Artikel Bewertung

durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht

 

  Einstellungen


 Druckbare Version Druckbare Version