Welcome to Phantastik-News
 
 

  Inhalt

· Home
· Archiv
· Impressum
· Kino- & DVD-Vorschau
· News melden
· Newsletter abonnieren
· Rezensionen
· Suche
· Zum Forum!
 

  Newsletter

Newsletter-Abo
 

 
  Literatur: Erschienen: "Nautilus" Ausgabe 61
Geschrieben am Saturday, 21.March. @ 21:53:40 CET von Guido
 
 
  Literatur In der Tierfantasy können Tiere handeln und sprechen wie wir Menschen. Dass aber die Realität gar nicht so weit weg von der Phantastik ist, beweist in der aktuellen Ausgabe des Fantasy- und Kino-Magazins "Nautilus- Abenteuer & Phantastik" ein Artikel mit verblüffenden Fakten zu gedachten und tatsächlichen Unterschieden zwischen Tier und Mensch.

Tierisch menschlich geht es zu in der April-Ausgabe der "Nautilus", denn tierische Helden, Gestaltwandler und Heroen mit tierhaften Attributen sind derzeit ein bestimmendes Thema der Phantastik: Im Kino wetzt Wolverine seine adamantenen Klauen, und der Mäuseheld Despereaux rettet gleich ein verwunschenes Königreich mitsamt Prinzessin. Um das Thema in seiner gesamten Bandbreite zu erforschen, hat die "Nautilus" zahlreiche Autoren, Darsteller, Illustratoren und Synchronsprecher zum Gespräch gebeten: Die Silver-Fox-Darstellerin Lynn Collins berichtet über ihre Rolle in "X-Men Origins: Wolverine", Victoria Holmes erzählt über die von ihr erschaffene "Warrior Cats"-Romansaga um kriegerische Katzen-Clane, die Autorinnen Jenny-Mai Nuyen und Claudia Kern berichten über ihre aktuellen Romane, in denen es um Gestaltwandler geht, die Synchronsprecherin Nana "Buffy" Spier gibt Auskunft über ihre Arbeit am Hörspiel "Sacred 2: Im Bann der Bestie", und der Zeichner und Sprecher Martin Baltscheit berichtet über die Enstehung der Neuausgabe von Kiplings "Die Dschungelbücher" in illustrierter Buchform und als Hörbuchlesung. Begleitend dazu gibt es es eine Galerie tierischer Helden in Roman, Film und Comic, eine umfassende Bibliographie der Tierfantasy, eine Übersicht aktueller Phantastik-Romane über Gestaltwandler sowie Science-Artikel über die mythischen Wurzeln der Tierverwandlung und die Unterschiede zwischen Tieren und Menschen in der Phantastik und der Realität.
Das besondere Extra-Gimmick der Ausgabe ist ein von Interplanar Produktion speziell produziertes Crossover-Hörspiel, in dem die berühmten SF-Helden Perry Rhodan und Mark Brandis jenseits von Zeit und Raum in der Weltraum-Bar "Old Rocketman" aufeinandertreffen. Das Hörspiel gibt es exklusiv für "Nautilus"-Leser als Download.

Die am 20. März erschienene Ausgabe kann auf der "Nautilus" vorab virtuell durchgeblättert werden, und dazu gibt es eine Bildergalerie zu "Despereaux - Der kleine Mäuseheld" und eine Vorschau auf die Inhalte der nächsten Ausgabe. Gleizeitig erschienen sind die April-Ausgaben des Magazins "Kartefakt" und des kostenlosen digitalen Magazins "Kartefakt Virtual".
 
 
  Verwandte Links

· Mehr zu dem Thema Literatur
· Nachrichten von Guido


Der meistgelesene Artikel zu dem Thema Literatur:
Bibliothek Nemeton: Die neuen Titel 2010

 

  Artikel Bewertung

durchschnittliche Punktzahl: 4.66
Stimmen: 3


Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

Exzellent
Sehr gut
gut
normal
schlecht

 

  Einstellungen


 Druckbare Version Druckbare Version